Mit Nadel und Faden

...kleine Stoffblüten

Dafür 6 cm große Stoffkreise ausschneiden, an der Kante mit grobem Heftstich drumherum nähen, den Faden anziehen und die entstehende Kugel mit Watte füllen. Öffnung zusammennähen und mit umspannenden straffen Stichen von der Mitte ausgehend die "Blütenblätter" abbinden.

Die Blüten sind vielseitig einsetzbar an Zweigen, Kränzen, Einladungskarten, Geschenkverpackungen, Tischdekoration....

...Granny-Squares

Fertig!

An vielen Winterabenden und Zugfahrten Stück für Stück entstanden und jetzt fertig: meine Patchwork-Häkeldecke. Eigentlich sollten nur Wollreste verwertet werden, die waren allerdings schnell verbraucht; jetzt wiegt der Bettüberwurf einige Kilos. 

 

 

...Nackenrolle

Aus gerissenen Stoffbändern rechts gestrickt, die "Deckel" an den Enden sind mit festen Maschen rund gehäkelt.